1. Willkommen im Forum für alle die traumhaft wohnen wollen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Gartengestaltung, Möbel und Küchen, bauen und renovieren....
    Information ausblenden

Plastik oder Holzstühle?

Dieses Thema im Forum "Garten, Terrasse und Balkon" wurde erstellt von haertel, 6 April 2009.

  1. haertel

    haertel New Member

    Registriert seit:
    6 April 2009
    Beiträge:
    10
    Hi ihr, ich bin momentan am Überlegen ob wir uns für unsere Gartenterrasse lieber Holzstühle oder einfach nur Plastikstühle (PVC) kaufen sollen. Die günstigere Alternative wären PVC Klappstühle - aber sehen halt auch nicht so gut aus - was meint ihr?
     
  2. wolky

    wolky New Member

    Registriert seit:
    5 August 2008
    Beiträge:
    80
    Servus,

    also ich kann dir einen Erfahrungswert von Plastiksesseln (stapelbar) es war eine günstige Variante. Jetzt nach ein paar Jahren sind sie von der Sonne massiv mitgenommen haben ur viele Kratzer und sind trotz Auflage nicht sehr schön zum Ansehen. Die Oberfläche ist rauh geworden und das Plastik scheint sich langsam aufzulösen. Bei meinen Eltern haben wir Metallsesseln die mit einem Schutz überzogen sind. Sind nicht die bequemsten aber schauen weit besser aus. Holz - keine Erfahrungswerte.
    lg wolky
     
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 März 2008
    Beiträge:
    157
    Holz sieht meiner Meinung nach am schönsten aus und kann auch sehr wetterbeständig sein, benötigt dann aber entweder regelmässige Pflege oder ist nicht besonders billig.
     
  4. tom76

    tom76 New Member

    Registriert seit:
    31 März 2009
    Beiträge:
    16
    Hallo, ich persönlich finde auch, dass Holzstühle (Vollholz) am besten aussehen. Mit Plastikstühlen kann ich nicht so viel anfangen. Aber wenn das Geld knapp ist ... besser als gar nix, oder?
     
  5. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    PVC hält halt auch nicht lange, bricht relativ schnell.

    Holz sollte erstens gepflegt und zweitens nach Gebrauch abgedeckt werden, dann hält es "ewig".
     
  6. norbert

    norbert New Member

    Registriert seit:
    7 April 2009
    Beiträge:
    8
    Plastik ist ein echtes No-Go! Vorallem nicht für Gartenmöbel. Wenn ich mir neue Gartenmöbel kaufe (und ich bin derzeit echt am überlegen), dann Vollholz bzw. Teak-Holz. Kostet zwar ein bisschen was, hält aber lange!
     
  7. tom76

    tom76 New Member

    Registriert seit:
    31 März 2009
    Beiträge:
    16
    Teak Holz kostet ne ganze Stange Geld. Dafür ist es auch gutes Holz und geht nicht oder nicht so schnell kaputt. Lasst ihr eigentlich eure Gartenmöblel das ganze Jahr über draußen stehen oder holt ihr sie rein über den Winter?
     
  8. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    Die Möbel sollten eigentlich immer abgedeckt werden wenn man sie nicht benutzt ( Schutz vor UV-Strahlung und Regen - auch verschmutzen sie nicht so sehr)
    Über den Winter sollten sie schon gut geschütz vor Witterungseinflüssen sein, eventuell vorher reinigen und nachölen, streichen......
     
  9. diver

    diver New Member

    Registriert seit:
    3 April 2009
    Beiträge:
    12
    Im Winter sollte man die Sachen sowieso immer reinholen, zumindest irgendwo im Keller oder Abstellraum verstauen, denn die Witterung setzt allen Gartenmöbeln mehr oder weniger zu.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden