1. Willkommen im Forum für alle die traumhaft wohnen wollen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Gartengestaltung, Möbel und Küchen, bauen und renovieren....
    Information ausblenden

Sauna zu Infrarotkabine umbauen möglich?

Dieses Thema im Forum "Einrichtung, Verschönerung des Heims" wurde erstellt von Catman, 19 Januar 2010.

  1. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    Hallo,

    kann man aus einer Sauna eine Infrarotkabine zu bauen? Ich denke mir mal es sollte funktionieren - aber was sollte man dabei alles beachten?

    Folgende Fragen stellen sich mal so:

    welche Infrarotlampen?
    welche Raumgröße?
    genügt es die Sauna einfach mal verkleinern?
    kann man die Sauna auch noch als Sauna verwenden - eventuell einmal so und einmal so?
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 März 2008
    Beiträge:
    157
    Ich bin kein Experte aber grundsätzlich muss das schon möglich sein, es werden ja schliesslich auch Kombikabinen angeboten die beides können...
     
  3. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    Hallo,

    nun Infrarotbetrieb in der Sauna ist ja kein Problem (Stromschlag) aber Sauna ist halt feucht und so denke ich halt, da könnte was passieren.
     
  4. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 März 2008
    Beiträge:
    157
    Hab jetzt gelesen dass es eigens für solche Umbauten entworfene Infrarot-Keramikstrahler gibt, die sind dann auch perfekt gegen die Feuchtigkeit geschützt.
     
  5. JohannesIND

    JohannesIND New Member

    Registriert seit:
    21 Juli 2010
    Beiträge:
    7
    Warum?

    Also ich finde .. wenn mann schon ne sauna hat dann solte mann auch dabei bleiben und nicht die billig variante nehmen.

    Sauna ist doch viel besser als infrarot!
     
  6. Marochi

    Marochi New Member

    Registriert seit:
    23 September 2010
    Beiträge:
    6
    Also da muss ich dir leider absolut widersprechen ...

    Ist sicher zum Großteil Geschmacksache, aber Infrarotkabinen bieten dir eine Art von Wärmebehandlung, die dir eine Saune nicht bieten kann ... eben SCHONENDE (ich habs mit dem Kreislauf, da ist das besonders wichtig und angenehm) Tiefenwärme, die total entspannend wirkt und wie gesagt den Kreislauf schont, weils keine plötzlichen Temperaturschwankungen gibt, man trockenere Luft atmen kann und dennoch schwitzt, also den selben Entschlackungseffekt hat wie bei der Sauna.

    Ich würde den Vergleich Sauna/Infrarotkabine eher mit Extremsport und Ausdauersport heranziehen. Sauna ist für mich immer absolute Qual - die Phsyiotherm-Kabine, die ich jetzt habe, hingegen ist Entspannung pur und wird mehrmals die Woche genutzt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sauna Infrarotkabine umbauen
  1. Sauna-Liebhaber
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.051
  2. travelo
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.901
  3. fluss
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.146

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden