1. Willkommen im Forum für alle die traumhaft wohnen wollen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Gartengestaltung, Möbel und Küchen, bauen und renovieren....
    Information ausblenden

Bananenautomat

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Legoman, 27 September 2013.

  1. Legoman

    Legoman New Member

    Registriert seit:
    9 September 2013
    Beiträge:
    10
    Hihu ihr Traumhaftwohner,
    wie ihr vielleicht an meinem Avatar sehen könnt steh ich auf Bananen,ob roh, gekocht als Nachspeise, im Shake oder auf Brot, Bananen könnte ich den ganzen Tag essen. Am liebsten hätte ich ja einen Bananenautomat bei der Arbeit stehen, der mir per Luftpost alle 2 Stunden eine Banane auf die verschiedensten Arten zukommen lässt. Doch wo krieg ich denn jetzt sowas her? Kaffeeautomaten sind da ja schon ein Anfang, gibt es ja aber auch schon, aber Bananen? Ich habe schon überlegt ob ich die Klix Jungs mal anrufe und frage ob sie mir solch ein Automaten nicht in die Firma stellen würden, gefüllt mit Bananen, allerdings kann ich mir das dann mit Shake und Luftpost abschminken. Da muss dann doch wieder die Praktikantin herhalten:oops:

    Nein, jetzt im Ernst, ich überlege in der Firma solch ein Automaten aufzustellen (Nein, kein Bananenautomat), frage mich aber noch ob sich sowas rendiert? Wir alle sind ziemliche Kaffeejunkies bei der Arbeit, weshalb das schon Sinn machen würde, aber jetzt das große aber, ich weiß nicht ob der Kaffee aus Maschinen schmeckt. Also klar, so eine Kaffeemaschine oder Espressomaschinen könnens ja auch, aber solch ein großer Automat? Mhm...ich denke schon, sonst gäbe es sie ja nicht (wobei da bin ich mir jetzt gerade gar nicht so sicher) aber ich spiele noch ein wenig ob sich das wirklich rendiert.
    ...Jetzt habe ich gerade nochmal geguckt, ich könnte solch ein Automaten bei Klix auch erstmal unverbindlich testen und das werde ich wohl mal machen. Mal sehen ob ich meine Kaffeebande damit gesänftigt kriege.
    Was haltet ihr von solchen "Großraummaschinen"? Voll toll, doof, zu teuer, geil, uncool, macht schlank, tollster Kaffee oder mag ich einfach nicht?!:rolleyes:

    Mhm warum schreib ich das hier eigentlich alles? Das kann ich auch nicht sagen, wahrscheinlich bin ich so genervt von meiner Arbeit das ich mich einfach mal ablenken muss, oder weil meine Praktikantin immernoch auf sich warten lässt mit der Abendbanane. Naja hoffen wir mal das die gleich kommt und meine Mitarbeiter ihren Kaffeegenuss demnächst bald haben. Oder auch nicht :)

    Soo genug geschrieben, jetzt rückt der Feierabend auch schon viel näher und ich kann jetzt noch meine Banane verzehren.

    Schönes Wochenende;)
     
  2. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 März 2008
    Beiträge:
    29
    Ausprobieren.

    Aber meiner Meinung nach kann man den Kaffee aus solchen Automaten nicht vergleichen mit Kaffee aus einer guten Expressomaschine.

    Dann doch lieber ein Bananenautomat :)
     
  3. Legoman

    Legoman New Member

    Registriert seit:
    9 September 2013
    Beiträge:
    10
    Hehe, sag ich ja ein Bananenautomat wärs :)

    Also ich bin ein wenig gespannt, bisher steht sie hier noch nicht. Das der Kaffee aus einer Espressomaschine besser ist denk ich mir auch, nur sind die ja auch ganz schön teuer und müssen dann auch gehegt und gepflegt werden, das stell ich mir bei einem Automaten einfacher vor. Ausserdem weiß ich nicht ob ich meine Mitarbeiter dazu bekomme die Kaffemaschine sauber zu machen wöchentlich, wenn nicht sogar täglich... Naja erstmal abwarten jetzt und dann mal schauen ob sich das rendiert. :)
     
  4. Helena25

    Helena25 New Member

    Registriert seit:
    6 November 2009
    Beiträge:
    17
    Nein, so kompliziert ist da nicht. Ich glaub der Chef bei euch kann sich so Espressomaschine sicher leisten, besseres Arbeitsklima, mehr Effizienz und so... und ihr könnt ja auch so einen Wochenplan für die Küchenwartung inklusive Espressomaschine erstellen, wie wir ihn in der Firma haben. Pro Woche sind immer zwei Mitarbeiter damit dran. Klappt ganz gut, man kann bei den Putzarbeiten auch mal abschalten von der Arbeit. ;-)
     
  5. Specht

    Specht New Member

    Registriert seit:
    21 Januar 2014
    Beiträge:
    6
    Bei uns in der Arbeit steht eine ganz normale Kaffeemaschine, di jeder benutzen kann und wenn es nötig ist macht man sie halt sauber. Klappt natürlich nicht in riesigen Firmen, aber bei 20 Leuten klappt das schon!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden