1. Willkommen im Forum für alle die traumhaft wohnen wollen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Gartengestaltung, Möbel und Küchen, bauen und renovieren....
    Information ausblenden

Das leidige Thema: Bett!

Dieses Thema im Forum "Einrichtung, Verschönerung des Heims" wurde erstellt von Florentina, 22 November 2010.

  1. Florentina

    Florentina New Member

    Registriert seit:
    22 November 2010
    Beiträge:
    5
    HalliHallo ihr Lieben...
    Wir haben vor kurzem unsere neue Wohnung bezogen, soweit steht auch alles..
    Wir wollten ein neues Bett für unsere Kleine kaufen, Gestell und Matratze sind schon vorhanden, das waren schon Streitpunkte genug zwischen mir und meinem Verlobten ;)
    Nun geht der Streit aber weiter, und zwar beim Lattenrost...
    Mein Verlobter ist der Meinung, es ist vollkommen Schnurz welches Lattenrost verwendet wird, er würde einzig und allein nach dem Billigsten suchen...
    Ich sehe das hingegen ein wenig anders, denn das Lattenrost ist sehr wohl wichtig für einen gesunden Schlaf, oder was meint ihr??
    Ich meine, letztendlich kann man wohl jedes beliebige nehmen, denn ihren Rücken wird sie mit 4 Jahren wohl noch nicht durch ein "falsches Lattenrost" kaputt machen oder?? Dennoch möchte ich natürlich nur das Beste für meine Tochter...
    Naja letztendlich hat er eins beim dänischen Bettenlager gefunden, dass nur 40€ kostet, wohl so ein Auslaufmodell oder sowas...
    Ich finde das so nicht in Ordnung, und habe ihm das Lattenrost gezeigt...
    Was haltet ihr so allgemein von Lattenrosten? Ist es wirklich egal und man kann das billigste nehmen, wie mein Verlobter meint, oder sollte man, so wie ich denke, lieber etwas vernünftiges nehmen, dass dann auch ein bisschen mehr Geld kostet?
    Danke Euch im Voraus
    die Flori
     
  2. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    Also meiner Erfahrungen: man kann erst ab einem bestimmten Gewicht (kommt ganz auf die Matratze an) den Lattenrost "bewegen".
    z.B.: bei einer Rollmatratze von Hofer/Aldi sind es ca. 50 kg. Darunter ist der Lattenrost einfach zu weit entfernt.... bzw die Matratze zu dick...
    Eine Platte genügt in den meisten Fällen in einem Kinderbett voll und ganz.
    Besonders lustig finde ich Verkäufer die mir einreden wollen, dass das Baby eine ÜberdrüberVielKernSchaumstoffMatratze und einen InAlleRichtungenHöhenSeitenÜberdrüberLattenrost in der Babywiege brauchen.

    Ist so wie mit den ersten Schuhen für das Kind: Je früher desto besser für die Verkäufer - je später desto besser für den Fuß des Kindes.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - leidige Thema Bett
  1. norbert
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.381

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden