1. Willkommen im Forum für alle die traumhaft wohnen wollen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Gartengestaltung, Möbel und Küchen, bauen und renovieren....
    Information ausblenden

Handwerker Missgeschicke

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von diver, 3 April 2009.

  1. diver

    diver New Member

    Registriert seit:
    3 April 2009
    Beiträge:
    12
    Hallo Leute,

    was war denn bislang euer größtes handwerkliches Missgeschick, wenn ihr mal so zurückdenkt? Also bei mir war es definitiv mal ein Schrank, den ich zusammengebaut hatte, wofür ich fast 2 Stunden gebraucht hatte, weil immer welche Schrauben gefehlt haben. Und danach hab ich einen groben Fehler bemerkt (passiert beim Zusammenbauen) und musste dann nochmal fast komplett von vorne anfangen (nochmals auseinanderbauen) ... sehr ärgerlich :D:D
     
  2. tom76

    tom76 New Member

    Registriert seit:
    31 März 2009
    Beiträge:
    16
    Naja, also bei mir ist es schon mal vorgekommen, dass wir ein Bett zusammengebaut haben und dabei ein paar wichtige Schrauben vergessen hatten. Das Resultat war ein glatter Durchbruch nach dem ersten Probeliegen :D
     
  3. wolky

    wolky New Member

    Registriert seit:
    5 August 2008
    Beiträge:
    80
    Aus-Malen

    Es war Sommer so beschloss ich mein Wohnzimmer neu auszumalen. Decke sollte Weiss bleiben und die Wand in hellblau - und gelb. Da ich mit dem grossen Roller nicht in die Ecke kommt - noch dazu 2 verschiedene Farben habe ich mir eine kleine Glasschüssel aus der Küche geholt und darin die Wandfarbe gegeben und mit einem Pinsel die Decke weiss und die Wand gelb gemalt. Es dauerte natürlich lange, da flog die Glasschüssel runter. Man ich war so sauer über das Missgeschick dass ich die restliche Wand im oberen Bereich in Windeseile fertig machte. Blöderweise habe ich dann die Scherben am Boden vergessen und da es heiss war - war ich auch barfuss unterwegs. Mein erster Schritt am Boden war eine geniale 100% Landung auf der größten Scherbe, die ich mir in den Fuß rammte. Da war es mit dem Malen - Aus. Eine schöne Blutspur bis ins Bad...:eek:
    lg wolky
     
  4. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    Hallo,
    ich fasse da mal zusammen:

    Decke weiß
    Wand hellblaugelb
    Fußboden rot

    :D

    Fussi wieder gut? [​IMG]
     
  5. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    Ich habe mal einen tollen Kasten begaut, fix und fertig (verleimt) in meiner kleinen Heimwerkerwerkstatt - dann nicht durch die Tür gebracht. Subbber dollll:D


    Also zerlegen ....
     
  6. wolky

    wolky New Member

    Registriert seit:
    5 August 2008
    Beiträge:
    80
    lach ..das gefällt mir auch ;) könnte fast von mir sein lach...Fussi wieder gut, hat aber sehr lange gedauert, weil der Schnitt nicht zuheilen wollte :(

    Da fällt mir doch meine letzte geniale Tat ein: die Türe meines Autos hinter dem Fahrer liess sich nicht mehr öffnen von Aussen, von Innen allerdings schon. Dachte ich kann es selbst richten. 1 Fehler ;) - als probiere ich an der Tür umadum...worauf das Schnapperl runterging und die Türe gleich gar nimmer zu ging, dann habe ich versucht, die Türe zu zerlegen, stelle fest, auch keine gute Idee. dann kam der Überhammer(3. schwerer Fehler), ich habe die Kindersicherung eingeschalten und die Tür zugeschlagen. Von nun an ging sie weder von Ihnen noch Aussen aus.. gmpf. Der Autohändler hat sich kaputt gelacht, seine Assi auch und mich hat es 118 Euro gekostet.
     
  7. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    iss es ein pöses Schnittchen... aber wenn es wieder gut ist dann ist es ja :)gut.


    Ich kenne einen Heimwerker, der hat ein Brett 5 mal abgeschnitten und es war immer noch zu kurz :D
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden