1. Willkommen im Forum für alle die traumhaft wohnen wollen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Gartengestaltung, Möbel und Küchen, bauen und renovieren....
    Information ausblenden

Wann beginnen mit Pflanzen?

Dieses Thema im Forum "Garten, Terrasse und Balkon" wurde erstellt von zauberin, 13 März 2018.

  1. zauberin

    zauberin Member

    Registriert seit:
    15 Oktober 2017
    Beiträge:
    32
    Hallo zusammen. Wann beginnt ihr im Frühling mit dem Pflanzen von Gemüse und Obst? Es wird ja mittlerweile immer früher warm und trocken, daher gehe ich auch schon davon aus, dass man früher mit der Aussaat beginnen kann...allerdings kann es ja noch dazu kommen, dass es nochmal richtig kalt wird oder sonstige Wetterphänomene eintreten (wie etwa Hagel...). Würdet ihr noch viel länger warten oder ab wann wäre es sinnvoll, mit dem Pflanzen zu beginnen? danke schon mal!
     
  2. larafari

    larafari New Member

    Registriert seit:
    21 März 2018
    Beiträge:
    21
    Also ich wollte eigentlich Mitte März damit beginnen, habe das aber aufgrund des erneuten Wintereinbruchs nochmal ein gutes Stück nach hinten verschoben. Tomatenpflanzen habe ich schon gesät, aber die stehen bei mir momentan noch drinnen am Fensterbrett. Dort gedeihen sie gut. Nach draußen werden sie dieses Jahr wahrscheinlich erst im Mai kommen, da sie meiner Erfahrung nach empfindlich sind.

    Un die anderen Pflanzen kümmere ich mich dann, wenn kein Nachtfrost mehr zu erwarten ist. Dann stelle ich auch erst die empfindlicheren Topfpflanzen raus. Lieber bisschen später, als früher.
     
    zauberin gefällt das.
  3. zauberin

    zauberin Member

    Registriert seit:
    15 Oktober 2017
    Beiträge:
    32
    danke für die Antwort. Ich habe erst vor einigen Tagen gelesen, dass die Winterreifen zwar jetzt bald rauf dürfen (für alle, die nicht im Gebirge wohnen) - mit den Pflanzen sollte man allerdings noch bis Mitte Mai (!) warten. Da hast du wohl recht, dass man lieber später als zu früh damit beginnt.
    Wir haben ein kleines Gartenhäuschen - vielleicht könnten wir dort schon ein paar Tomaten usw. anpflanzen.
     
  4. larafari

    larafari New Member

    Registriert seit:
    21 März 2018
    Beiträge:
    21
    Tomaten sind wirklich ziemliche Sensibelchen. Ich habe meine letztes Jahr zu früh rausgestellt und blöderweise haben alle Tomaten Frost und viel Regen abbekommen. Ein paar haben überlebt, sind aber mickrig geblieben. Den Fehler mache ich nicht nochmal.

    Jetzt, wo es endlich warm ist, reizt es mich sehr die Pflanzen jetzt schon rauszustellen. In den Blumenkästen werde ich in den nächsten Tagen aussäen, die anderen Pflanzen kommen dann raus, wenn es nachts nicht mehr kälter als 8 Grad wird.
     
    zauberin gefällt das.
  5. zauberin

    zauberin Member

    Registriert seit:
    15 Oktober 2017
    Beiträge:
    32
    ja genau so geht es mir auch - jetzt wenn es wirklich schon so schön und warm ist, möchte ich natürlich auch schon die Pflanzen rausstellen bzw. mit dem Anpflanzen beginnen. Ich habe aber noch Angst, dass nochmal ein Kälteschub kommt - innerhalb von einer Woche war es ja um rund 20 Grad wärmer.
     
    larafari gefällt das.
  6. larafari

    larafari New Member

    Registriert seit:
    21 März 2018
    Beiträge:
    21
    Bei mir hat die Ungeduld doch gesiegt und meine Pflanzen stehen schon seit ein paar Tagen draußen. Für meine Gegend hat der Wetterbericht aber in der nächsten Zeit keinen Nachtfrost angekündigt und deshalb fühle ich mich mit meiner Entscheidung ausreichend sicher.

    Falls doch noch einmal ein Kälteinbruch kommen sollte, hole ich die Kübel samt Pflanzen halt vorübergehend nochmal rein.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden