1. Willkommen im Forum für alle die traumhaft wohnen wollen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Gartengestaltung, Möbel und Küchen, bauen und renovieren....
    Information ausblenden

Innovationen im Natursteinbereich

Dieses Thema im Forum "Bauen, renovieren, sanieren" wurde erstellt von master1, 17 Juli 2009.

  1. master1

    master1 New Member

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Liebe Forumsbesucher,
    Ich bin Student und schreibe an einer Arbeit zum Thema "der lead user approach als Methode zur Schaffung innovativer Produkte und Dienstleistungen im Natursteinbereich".
    Es geht bei diesem Projekt darum, fortschrittliche Anwender zu finden, die bereits heute den Bedarf von morgen haben.

    Eine Befragung im Sanitärbereich hat ergeben, dass der potentielle Badinteressent meist zu wenig Information über die Verwendungsmöglichkeiten von Naturstein hat. Granit eignet sich z.B. hervorragend für eine Waschtischplatte oder eine Wandverkleidung in der Dusche.

    Nach welchen Kriterien entscheidet Ihr über den Einsatz und Verwendung eines Materials im Bad?
    Wie und in welcher Form sollten Eigenschaften und Informationen über die Vorzüge von Naturstein präsentiert werden?
    Habt Ihr da Ideen?

    Ich bedanke mich für eure Antwort.
    Rainer
     
  2. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    Jo do schau i jo hiatzt, ""der lead user approach als Methode zur Schaffung innovativer Produkte und Dienstleistungen im Natursteinbereich"".

    Kann man solche "urgeilen" Sätze auch in unserer Sprache von sich geben. Also für Menschen wie meine Katze und mich;). "approach" des is do a Datenbank vin IBM oda?

    Sorry aber in "Buzzwords geformten Sätzen" seine Sachen an "normaldenkende" zu offenbaren ist net mei Ding. :mad:

    Wie stellst du dir denn die Ideenveröffentlichung vor, wer ist die Quelle deiner Ideen? Meine Gedanken sind meins und daher (C) .... oder wie?
     
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 März 2008
    Beiträge:
    157
    Vor allem: von welchen Innovationen reden wir da?
     
  4. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    Einen Granittrog als Badewanne oder Handwaschbecken:D
     
  5. master1

    master1 New Member

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Hallo
    Da ist nicht nur eine Produktinnovation gemeint, sondern auch der Bereich Dienstleistungen oder (Geschäfts-)Prozesse.
    So eine Innovation für den Installatuer wäre z.b. wenn er sich (so wie er das im Großhandel macht) auf das online lager eines Steinmetzen einloggt
    und das Material in die Badplanung ( Visualisierung) übernimmt. Das würde dem Kunden und dem Installatuer Nutzen bringen. Der kunde muß nicht zum Steinmetzen um einen Granitwaschtisch, der Installateur wiederum bietet dem Kunden Service und erzeugt Mehrwert.

    Gruß Rainer
     
  6. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    Was erwartest du eigentlcih konkret von den Leuten des Forums?

    Irgendwie sprichst du eine Sprache, mit der ich (viele) nichts anfangen können.:eek:

    Inovation, Prozesse, ....

    Vielleicht könntest du mal etwas konkreter werden. Ich persöhnlich denke ja, dass der Steinmetz schon auch dabei sein sollte, sonst komme ich vielleicht irgendwie ein Baumarktgefühl, nur die Preise sind höher..:D

    Und diesen "AllesInEinem" Angeboteservice gibt es ja schon.
     
  7. master1

    master1 New Member

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Innovationen

    Ich mache ein Marketingstudium, und da lautet das Thema der Abschlussarbeit "Produktinnovationen im Natursteinbereich"
    Und weil das Erfinden neuer Produkte heute in der Wirtschaft ein wesentlicher Faktor ist, befasst sich auch die Wissenschaft intensiv damit.
    Es gibt da verschiedene Methoden, um neue Produkte zu entwickeln. Man weiß heute, dass das Einbeziehen von Kunden aus dem Markt, eine höhere Erfolgsrate bei der Entwicklung neuer Produkte gibt, als wenn man sich als Produktentwickler hinsetzt und nachdenkt, wie könnte das neue Produkt denn aussehen.
    Die Variante die ich wähle, ist eben das Einbeziehen solcher Interessenten.
    Und da versucht man in einem Forum zu einem Thema ( ich hab da das Thema Naturstein gewählt) Gedanken, Ideen herauszuhören. Neue Produkte sollen ja auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtet sein. Und das kann natürlich auch eine Dienstleistung oder auch die Abwicklung (z.B. den Bestell-Prozess eines Produktes) betreffen. z.B. du suchst dir übers Internet deine STeinplatte vom Lager eines Steinlieferanten aus.
    Das wär doch was, oder nicht ?
    Gruß Rainer
     
  8. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    naja... was sollen wir da machen?
     
  9. master1

    master1 New Member

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    5

    Hallo,
    vielleicht hast du diesbezüglich eine Vorstellung oder eine Idee, dann hätt ich das gerne mir dir diskutiert.
    Gruß, Rainer
     
  10. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    Meine Steine liegen in der Mauer meines Gartens und dann habe ich da noch einen Granitsteingriller. Alles.
     
  11. master1

    master1 New Member

    Registriert seit:
    12 Juli 2009
    Beiträge:
    5
    Innovationen

    hallo,
    und wenn du dir vielleicht einmal ein neues bad machst, das auch z.B. eine steinwaschtischplatte enthalten soll, was wäre dir da um sich dafür zu entscheiden, besonders wichtig?

    Gruß Rainer
     
  12. Catman

    Catman Member

    Registriert seit:
    6 August 2008
    Beiträge:
    407
    Der Preis, die Qualität, die Montage(möglichkeit).
    Selbermachenfaktor ist da für mich extrem WICHTIG!!!!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden