1. Willkommen im Forum für alle die traumhaft wohnen wollen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Gartengestaltung, Möbel und Küchen, bauen und renovieren....
    Information ausblenden

Wassertank einbauen - Was ist mit der Versickerung?

Dieses Thema im Forum "Garten, Terrasse und Balkon" wurde erstellt von baaaahsti, 16 Oktober 2013.

  1. baaaahsti

    baaaahsti New Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2013
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    wir möchten gerne das Regenwasser für den Garten nutzen. Wenn es eine Möglichkeit gibt, das Wasser auf für das WC oder für die Waschmaschine zu nutzen, dann wären wir an den Vor- und Nachteilen interessiert. Wir haben einen nicht sooo großen Garten, aber sehr viele Pflanzen, die bewässert werden müssen.

    Nun stellt sich mir auch die Frage, wenn wir uns einen Regenwassertank anschaffen würden, was mit der Versickerung ist? Wir müssten auch die rechtliche Seite noch beleuchten lassen, ob wir bei uns überhaupt eine solche bauliche Maßnahme in Angriff nehmen dürften.

    Wir stehen also noch sehr doll am Anfang und müssen noch einige Dinge in Erfahrung bringen. Aber vielleicht habt ihr ja Erfahrungen oder selbst einen solchen Tank und wisst auf was zu achten wäre und was auf uns zukommen würde!?

    Danke schon mal.
     
  2. t.huger

    t.huger New Member

    Registriert seit:
    18 Oktober 2013
    Beiträge:
    11
    Wisst ihr denn schon, wie groß der Wassertank sein soll? Zur Versickerung kann ich leider nichts sagen, tut mir leid, da müsstet ihr vielleicht mal einen Profi fragen. Wie gesagt, die Größe des Tanks wäre interessant.

    Habt ihr euch schon wegen einer Erlaubnis schlau gemacht? Vielleicht habt ihr ja Glück und müsst euch nicht dem Behördendschungel aussetzen!?
     
  3. baaaahsti

    baaaahsti New Member

    Registriert seit:
    16 Oktober 2013
    Beiträge:
    10
    Hui, da kommt ja doch noch ein Kommentar. Also ehrlich gesagt habe ich mir darüber, bzw wir uns, noch keine Gedanken gemacht. Was wäre denn sinnvoll, wenn es darum geht, die Pflanzen zu bewässern und evtl. die WC-Nutzung mit dem gesammelten Wasser zu verwenden?
     
  4. pietje

    pietje New Member

    Registriert seit:
    22 Oktober 2013
    Beiträge:
    5
    Hi,
    vor einigen Jahren hat sich ein Kumpel ein kleines Häuschen gebaut und wollte das gleich machen wie du. Das war allerdings verboten. irgendwie gab es Stress mit dem Versorger, der ja auch Abwasser berechnet, aber dieses nicht messen kann. Wie das derzeit geregelt ist, kann ich nicht sagen. Vllt hilft der direkte Kontakt zum Versorger, dann hat die Spekulation ein Ende. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wassertank einbauen Versickerung
  1. Lars822
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.299
  2. nukie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.641

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden